Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Nachverkauf - Kunst, Antiquitäten, Varia no 189

 

Verkauf eröffnet

Aktuell | Freiverkauf

536

Position: 536

Wasserglas S.M.S. Freya. Josephinenhütte, um 1901.

Startpreis 350 EUR

 Bietschritte anzeigen

Wasserglas S.M.S. Freya
Gräflich Schaffgotsch'sche Josephinenhütte, Schreiberhau / Schlesien, um 1901. Farbloses Glas. Im Mattschnitt Ansicht SMS Freya und Monogramm TB und 13.3.1901. Im Boden 7 eingestochene Luftblasen. Ausgeschliffener Abriss. Breiter Goldrand. H. 16,5 cm. - Foto Drüppel, 294 Whaven, KM (leicht gewellt). SMS Freya war das dritte Schiff der Victoria-Louise-Klasse, einer Klasse von fünf Kreuzern II. Klasse (Panzerdeckkreuzer) der Kaiserlichen Marine. 1899 wurde das Schiff zum Großen Kreuzer umklassifiziert. (Wikipedia) - Zustand: Goldrand min. ber. - vereinzelter Kratzer im Glas.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.